schliessen
deutsch francais italiano
04.11.2015 10:43

Alpwirtschaft in Österreich

Ferdinand Ringdorfer et al

 

In den alpinen Regionen Österreichs hat die Alpung (Almhaltung) von Schafen eine lange Tradition. Die Schafe verbringen den Sommer auf der Alp und können sich dabei frei bewegen. Kontrollgänge werden von den Schafbauern in regelmässigen Abständen durchgeführt.


04.11.2015 10:43

Aborte und Abortursachen beim Kleinwiederkäuer

Sabrina Rodriguez Campos

 

Die möglichen Ursachen verminderter Reproduktions- und Aufzuchtleistungen in der Schaf-, Ziegen- und Hirschhaltung durch Aborte, Totgeburten und Geburt lebensschwacher Tiere sind vielfältig, die angewandten Untersuchungsmethoden in der Regel aus Kostengründen begrenzt. Eine Zusammenfassung von Abortursachen, mit Schwerpunkt auf den bakteriellen Infektionserregern, soll einen Überblick schaffen und dazu anregen, diese Fälle abklären zu lassen.

Forum 9/2019

Die Fütterung planen mit bekannter Futterqualität

 

Trächtigkeitsdiagnostik mit Ultraschall beim Schaf

 

Rückblick

Forum 8/2019

Empfehlungen für den Stallbau in der Milchschafhaltung 

 

Bovines Virus Diarrhö Virus: Ein Rindervirus im Schaf?

mehr ...