schliessen
deutsch francais italiano
01.02.2017 11:28

Kleinwiederkäuerhaltung in Südafrika

Rita Lüchinger Wüest

 

Die Kleinwiederkäuerhaltung, insbesondere die Schafhaltung, spielt in der südafrikanischen Landwirtschaft eine bedeutende Rolle und hat eigene Rassen hervorgebracht, welche zum Teil auch in der Schweiz bekannt sind (Dorperschaf, Burenziege). Eine kleine Gruppe Forum-LeserInnen hat im November 2015 Südafrika erkundet. Im nachfolgenden Artikel werden wir Ihnen einen kleinen Einblick in die Vielfalt der süd­afrikanischen Schaf- und Ziegenhaltung geben.


01.02.2017 11:28

Nachhaltige Parasitenkontrolle: die Ausbreitung von Resistenzen verlangsamen

Steffen Werne

 

Durch den regelmässigen Einsatz von Entwurmungsmitteln (Anthelminthika), konnten Würmer während der letzten 40 Jahre sehr effektiv kontrolliert werden. Nicht nur in der Schweiz, auch international wird allerdings immer häufiger von fehlender Wirksamkeit dieser Entwurmungsmittel berichtet. Auch eine fehlende oder stark reduzierte Wirksamkeit von mehreren Wirkstoffen innerhalb einer Herde ist keine Seltenheit mehr. Da diese Entwicklung besorgniserregend ist, werden im folgenden Artikel Ansätze vorgestellt, welche die Nutzungsdauer von Entwurmungsmitteln verlängern können.

Forum 9/2019

Die Fütterung planen mit bekannter Futterqualität

 

Trächtigkeitsdiagnostik mit Ultraschall beim Schaf

 

Rückblick

Forum 8/2019

Empfehlungen für den Stallbau in der Milchschafhaltung 

 

Bovines Virus Diarrhö Virus: Ein Rindervirus im Schaf?

mehr ...