schliessen
deutsch francais italiano
04.04.2018 09:30

Abszesse beim Schaf

Sven Dörig

Als «Abszess» wird eine lokal begrenzte, abgekapselte Eiteransammlung in der Haut oder in inneren Organen bezeichnet. «Eiter» besteht aus weissen Blutkörperchen (Abwehrzellen) und eingeschmolzenem Gewebe und ist von variabler Konsistenz und Geruch. Die Bildung von Eiter ist eine natürliche Abwehrreaktion des Körpers auf eine meist bakterielle Infektion. Im Folgenden wird auf die drei wichtigsten Ursachen für Abszesse beim Schaf eingegangen: Pseudotuberkulose, Morel-Disease und Abszesse durch andere Eitererreger oder Fremdkörper.


04.04.2018 09:30

Trinkverhalten von Ziegen

Danja Wiederkehr / Christoph Scheuber

Das ausgeprägte Sozialverhalten der Ziegen führt oft zu einem Konkurrenzkampf beim Fressen. Aus subjektiver Sicht der Tierhalter stellt dies beim Trinken kein Problem dar. Über das Verhalten beim Trinken ist aber bisher wenig bekannt. Eine Bachelorarbeit der HAFL hat sich mit dieser Fragestellung befasst.

Forum 11/2018

Moderhinke-Bekämpfung: Nationale Studie

 

Vergleichsstudie Tierschutz und Tierwohl

 

Rückblick

Forum 10/2018

Nolana Schweiz – eine neue im Herdebuch offiziell anerkannte Schafrasse

 

Antibiotikaeinsatz in der Tierhaltung reduzieren

mehr ...